Tamera-Verantwortliche stellen Anzeige wegen Verleumdung gegen BILD

Nach dem gestrigen BILD-Artikel über eine mögliche Verbindung zwischen der Kindesentführung Madeleines und Tamera und auch dem unterstellten Zusammenhang zwischen Tamera und dem Kinderschänder Otto Mühl sowie eines im vergangem Jahr entführten 3-jährigen Kindes haben die Tamera-Verantwortlichen Anzeige gegen die BILD-Zeitung gestellt. Nach den Tamera-Verantwortlichen sind das böse Verunglimpfungen gegen deren Kommune, wo nichts davon haltbar sei. „Alles erstunken und erlogen“, sagt Tü!Tü!, die derzeit in Tamera weilt.

Tü!Tü! weiter: „Die Tamerianer gehen sehr liebevoll mit den Kindern um.“ Der VFS-Vorstandsvorsitzende: „Die Tamerianer machen sich mehr Gedanken um die Kindererziehung als die meisten Menschen in der Normalgesellschaft. Die Tamerianer verurteilen auch sexuelle Handlungen an Minderjährigen, wie wir auch. Die Bild-Vorwürfe sind absurd. Die Bild-Zeitung ist ja bekannt für Märchen. Siehe Waldfamilie!“

Unterdessen ist in der Schenker-Bewegung auch eine Diskussion in Bezug auf Sexualität mit Minderjährigen entbrannt. Der VFS distanzierte sich gestern bereits in einer öffentlichen Stellungnahme gegen jede Form der Kindesmisshandlung, inklusive Sex mit Minderjährigen. Der Schenker Öff!Öff! (Jürgen Wagner) dazu in einer Kurz-Stellungnahme: „Es ist davon auszugehen, daß Tamera keine Kinder mißbraucht … und wird der VFS nicht generell in die normalgesellschaftliche Verurteilung von Sex mit Minderjährigen einstimmen.“ Der VFS-Vorstandsvorsitzende konterte sofort: „Der VFS distanziert sich vollständig gegen jede Form der Kindesmisshandlung, einschließlich Sex mit Minderjährigen.“ Weiter sagte er: „Diejenigen im VFS oder in der Schenker-Bewegung, die Sex mit Minderjährigen tolerieren sollen namentlich und öffentlich dazu stehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein aktives VFS-Mitglied derart schwerstkriminelle Handlungen unterstützt. Bis jetzt hat keiner im VFS gegen die Distanzierung von Kindesmissbrauch protestiert. Ich als Vorsitzender werde mich immer und ausschließlich gegen Kindersex einsetzen.“

PS.: Auch der TV-Sender RTL spekuliert inzwischen auf einen Zusammenhang „zwischen der mysteriösen Tamera-Sekte und der Entführung Madeleines…“. Wahrscheinlich nimmt RTL einfach Bezug auf die wilden BILD-Spekulationen von gestern. Kaum zu glauben, in welch substanzloser Weise Medien Gerüchte streuen…

http://72.30.186.56/search/cache?p=tamera+madeleine&ei=UTF-8&fr=yhs-ipnmrtl&lyt=st&yhs_ec=1&yhs_sr=1&u=www.rtl.de/tools/count/tcount.php%3Fmodul%3Dm06%26target%3D/news/rtl_aktuell_artikel.php%253Farticle%3D12%2526pos%3D3%26teaser%3DGRO%25DFVATER+GR%25C4BT+LEICHE+AUS&w=tamera+%22made+leine%22&d=exWlg-rnO3h0&icp=1&.intl=de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: