Bild-Zeitung stellt Verbindung zwischen Tamera und der spektakulären Kindesentführung von Madeleine her

duhm.jpg

In der heutigen Ausgabe der bundesweiten BILD-Zeitung wird ein möglicher Zusammenhang zwischen der in Portugal entführten 4-jährigen Engländerin Madeleine und Tamera hergestellt.

Die Bild-Zeitung titelt auf Seite 11 (halbseitiger großer Bericht): “ Neue Spuren. Vermisste Madeleine. Razzia bei deutscher Sekte.“

„Die Polizei kam mit Durchsuchungsbefehl und verschaffte sich Zutrit zum Anwesen der Tamera-Sekte in Monte Docero/Colos in Portugal. Hunderte deutsche Aussteiger leben dort, bekennen sich zu freier Liebe und Sex, leben als strenge Vegetarier.

Der Verdacht der Polizei: Mitglieder der Kommune könnten in die Entführung der kleinen Madeleine McCann (4) verwickelt sein!

BILD erfuhr in Portugal, dass auch mehrere „esoterische Vereine“ im Raum Faro überprüft wurden, darunter Tavira, einem Ort mit dunkler Geschichte.

In Tavira verliert sich im Juni 2006 die Spur eines anderen vermissten Kindes. Der dreijährige Felix Heger wurde hier zum letzten Mal gesehen. Felix war damals angeblich in Begleitung eines Tamera-Mitglieds aufgetaucht. Auch der bekannte österreichische Künstler und vorbestrafte Kinderschänder Otto Mühl wohne hier, so die Polizei.

Hat die dubiose deutsche Sekte, die 1995 von dem Deutschen Dieter Duhm gegründet wurde, etwas mit Madeleines Verschwinden zu tun?

…“

Soweit Ausschnitte des heutigen BILD-Artikels.

Unsere Schenker-Bewegung hat ja einen gewissen Kontakt zu Dieter Duhm und Tamera. Seit 22. April hält sich Tü!Tü! zu idealistischen Zwecken in Tamera auf. Vergangenes Jahr war die ehemalige Schenkerin Monika mehrere Monate in Tamera. 1995 weilte ÖffÖff für 3 Monate in Tamera und in den Jahren 2001 und 2004 war Tütü auch schon in Tamera. Immer zu idealistischen Zwecken.

Der Vorstandsvorsitzende des führenden und größten Schenker-Verbündeten-Vereins (Verein zur Förderung des Schenkens e. V.) sagt: „Wir gehen ganz klar von der Unschuld der Tamerianer aus. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dieter Duhm und die Tamerianer irgendwas mit dem Missbrauch von Kindern zu tun haben. Das ist gänzlich unvorstellbar!“

Ganz klar stellt er heraus: „Der VFS verurteilt jeglichen sexuellen Kindesmissbrauch sowie auch Sexualität mit oder unter Minderjährigen. Der VFS schließt auch jegliche Kooperation mit Gruppierungen die Kindesmissbrauch wie auch Sexualität mit Minderjährigen tolerieren absolut aus. Ich gehe davon aus, dass die Tamerianer ein kinderfreundliche Gruppierung sind.“

Der Link zum BILD-Artikel:

http://www.bild.t-online.de/BTO/news/2007/05/30/madeleine-suche/maddie-razzia-deutsche-sekte.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: