14. bis 21. Juli: Seminar „Verantwortung für die Erde“

Kurs: VerANTWORTung für Mensch und Erde

 

als ANTWORT auf die Aufgaben, die wir in der heutigen Zeit wahrnehmen.

 

Wo und wann? Im Friedensgarten in Pommritz vom 14.-21.Juli 2007;

 

Wir bleiben nicht bei der Betroffenheit stehen, wenn wir von Kriegen auf dieser Erde erfahren, 4o.ooo täglich verhungernden Kindern, Ausbeutung und Unterdrückung von Menschen, Zerstörung von natürlichen Lebensgrundlagen, Klimakatastrophen.

 

Wir treten aus Gleichgültigkeit, Hoffnungslosigkeit und Selbstzweifeln heraus

und wagen den Versuch eines verANTWORTlichen Lebens.

Dies soll bestimmt sein von Liebe ohne egoistische Abrechnung, von Friedfertigkeit, Zusammenwirken, von Auseinandersetzung ohne Gewalt, von Umgang mit Menschen und der umgebenden Natur in Achtung und mit Respekt.

Unsere Erfahrungen damit geben wir in dem Kurs weiter.

Dabei verstehen wir uns auch selbst als Lernende auf dem Weg.

 

Vier große Themen sollen den Kurs durchziehen:

 

1)spirituelles Leben: Gebet, Meditation, Yoga, Lieder, Rituale

2)Individuelles Leben: Lebensgesetze, Selbstbewusstsein und Selbstentfaltung, Hinweise zu Gesundheit und Ernährung

3)Gemeinschaftsleben: persönlicher Austausch, Teilen des Alltags, gemeinsame Arbeit und Mahlzeiten, gewaltfreie Kommunikation, Friedensarbeit

4)Leben im Einklang mit der Natur: Permakultur, Kooperation mit der Natur, Bauen mit Naturmaterialien, Handwerkstechniken

 

Die Unterkunft ist einfach ( kein Strom, stattdessen Kerzen- und Mondlicht bei Nacht, Waschen mit kaltem Wasser und Waschschüssel, Kompost-Plumpsklo). Viele Lebensmittel sind vorhanden (vor allem Obst, Wildpflanzen, einige Gemüse, Nüsse), anderes kann im benachbarten Bioladen besorgt werden.

 

Eine Teilnahmegebühr wäre gegen den Geist des Lebens bei uns. Wer uns oder eine Organisation unterstützen will, die zum Wohl von Mensch und Erde tätig ist tue dies, weil ihr/ihm dies ein Anliegen ist, weil sie/er Sinn darin sieht.

 

Anreise mit der Bahn ist möglich (Fußweg vom Bahnhof zehn Minuten, der Friedensgarten ist nahe der Dorfmitte beim Feuerlöschweiher – die Bahnstrecke ist Dresden-Bautzen-Görlitz).

Offizieller Beginn ist für Samstag 14.Juli um 18 Uhr mit gemeinsamem Abendessen angesetzt.

 

Anmeldung bitte telefonisch (nicht per e-mail!, höchstens per „Postkutschenpost“) unter

Friedensgarten, TüTü und Uwe, Telefon mit Anrufempfänger: 035939 – 80602,

Adresse: Hausnummer 5 C, 02627 Pommritz (Gemeinde Hochkirch)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: